VANO BAMBERGER & BAND


Vano Bamberger – Solo-Gitarre
Jerry Senfluk – Klarinette
Donani Bamberger – Solo-Gitarre
Terrangi Bamberger – Rhythmus-Gitarre
Antonin Sturma – Kontrabass

Seit Frühjahr 2008 ist VANO BAMBERGER & BAND zu Konzerten und Festivalauftritten im In- und Ausland unterwegs und hat – einfach seiner fantastisch swingenden Musik wegen – überall für Furore gesorgt.
Die drei Gitarristen der Sinti-Familie Bamberger – Vano, Donani und Terrangi Bamberger – haben sich mit dem einfühlsamen Jazz-Klarinettisten Jerry Senfluk und dem fulminanten Kontrabassisten Antonin Sturma – beide aus Prag stammend – zusammengetan und in dieser Quintett-Besetzung die Aufnahmen für ihre Debüt-CD mit dem Titel „Swing Aux Voyageurs“ eingespielt (Veröffentlichung: März 2013).
Vano Bamberger ist musikalischer Kopf und Namensgeber der Band zugleich. Sein virtuoses, zupackendes, begeisterndes Spiel auf der Gitarre sprüht nur so vor Ideen. Donani Bamberger, der Sohn Vanos, ist auf dem besten Weg, sich als Solo-Gitarrist mit eigenen Ideen einen Platz in der Sinti-Musikszene zu erobern. Vanos Bruder Terrangi Bamberger spielt den Part des Rhythmus-Gitarristen – harmoniesicher und mit spannungsgeladenem rhythmischen Feeling ausgestattet. – Zusammen sind die drei das Herzstück der Band.
Das waschechte Sinti-Familienunternehmen, ergänzt durch Klarinette und Kontrabass, ist eine wahre Entdeckung! Denn was die fünf an feinfühlig arrangierter, virtuos improvisierter und erdig pulsierender Musik deutscher Sinti abliefern, reiht sich nahtlos in die große Tradition dieses Genres ein. Dabei ist der Einfluss des genialen Stammesgenossen Django Reinhardt all gegenwärtig.
Der Werdegang von VANO BAMBERGER & BAND begann gleich mit einem Paukenschlag: Auf Einladung der Deutschen Botschaft in Nouakchott (Mauretanien) bestritt die Gruppe beim „Festival International des Musiques Nomades“ vor Tausenden von Besuchern – vornehmlich Berber und Tuareg – einen umjubelten Auftritt. „Die haben uns gefeiert, als wären wir die Beatles“, berichtete Vano nach Rückkehr von der abenteuerlichen Afrika-Reise. 
Vano Bamberger ist es geglückt, ein wunderbar aufeinander eingespieltes Quintett ins Leben zu rufen. Gemeinsam versprühen die Swing-Musiker ein musikalisches Feuerwerk, von dem eine erregende Faszination ausgeht, der man sich nicht entziehen kann.

Bild- und Textquelle: http://www.maeker-tours.de/artists/vbb/vbbset.htm

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen